8. bis 24. August 2010
Hin und wieder zurück

Wir und der Grenzstein
Nach den Strapazen gestern haben wir halbwegs lange geschlafen um wieder zu Kräften zu kommen und dann ging es erstmal hin zum Grenzstein Finnland/Norwegen/Schweden. Weswegen wir ja den Horror gestern auf uns genommen hatten.
Wer dachte heute wirds leichter lag total falsch. Selbe Strecke zurück und noch weiter war heute das Motto. Die Gegend und der wunderschöne Ausblick können entschädigen etwas aber die Schmerzen bleiben ;-). Gegen Abend erreichen wir eine kleine Hütte die wir zum kochen und aufwärmen nutzen können.