Wintertour im Oulanka-Nationalpark (Februar 2012)
Einkaufen
Gegen Acht stehen wir heute auf, beim Frühstück gibts reiche Auswahl, das aufstehen lohnt sich also :-)
Bei gerade mal -3°C erkunden wir die Kuusamo. Im Prisma Einkaufzentrum gibts einen kleinen Outdoorladen in dem wir uns mit Gas ausstatten. Außerdem natürlich Essen und Trinken für den Tag und wichtige Zutaten wie Zucker, Mehl, Nudeln und Wurst für unsere Tour.
Die Stadt ist klein so daß wir gegen Sechs Abendessen und die Zeit bis zum einschlafen totschlagen.

Kuusamo
Gestern abend hat's nochmal richtig geschneit und gestürmt. Trotz schwerem Gerät zum Schneeräumen ging das auch nicht am Flugplan der Finnair spurlos vorbei und wir kamen erst 22 Uhr in Kuusamo an. Wir gönnten uns ein Taxi zum Hotel und dann war der Tag auch schon gelaufen.
Am nächsten Morgen gab's ein für finnische Verhältnisse sehr reichhaltiges Frühstück. Dann machten wir uns auf, die Stadt zu erkunden, etwas Campinggas zu kaufen und die restlichen Nahrungsvorräte zu besorgen, also Mehl, Nudeln, Salami und ein paar Schweinehälften :-)
Heute abend gibt's noch ein letztes Bier und morgen um 11.05 Uhr bringt uns der Bus nach Hautajärvi, wo der eigentlich Spaß beginnt...